Montag, 28. November 2016

Der Rohbau steht ...



Wie ich in diesem recht textlastigen Post schon erklärt habe,
betrachtet Wolfgang das Adventssingen unserer kleinen Mäuse an 
der Ulmik-Krippe leider nur als Auftragsarbeit. Noch mag er sich 
nicht so recht mit dem Thema anfreunden. Obwohl jetzt schon 
fest steht, dass das obercoole Sputnik die weihnachtliche Idylle 

Wären mir gestern nicht das eher herbstliche Wetter 
und Herrn Heins Fuchspläne in die Quere gekommen, 
wäre es hier zwischen den 2 Fenstern zum Hof schon 
wesentlich weihnachtlicher. Aber zumindest haben 
inzwischen Nußknacker, Räuchermänner & Wichtel 
den Wald hinter der Freilichtbühne erobert. Doch 
das Walpurgis- bzw. Halloween-Hexenhaus steht jetzt 
verlassen im Hintergrund. Wenigstens habe ich es noch 
vor dem 1. Advent geschafft die kleinen Spukgesellen 
ins Bett zu verfrachten. Denn eigentlich wollen nun 

Fotos: S.Schneider


Nachtrag Sonntag, 4. Dezember 2016:
Heute ist aus diesem Rohbau eine Waldbühne entstanden. 
Und bis zum Einbruch der Dunkelheit hatten wir viel Spass 


Kommentare:

kleine-creative-Welt hat gesagt…

oh wie schön - so was liebe ich - eine Waldbühne -
so tolle Bäume - ein paar Äste drumrum.... schon ist eine wundervolle
Adventsdeko fertig -

genieß die schöne Zeit - herzliche Grüße -Ruth

Jule hat gesagt…

Ich hoffe ihr hattet schöne Weihnachten! Ich hab mal wieder keinen Post mehr geschafft. Ich hab einfach zu faul auf dem Sofa rumgelegen und hab die Weihnachtszeit genossen :-) wünsche euch morgen ein schönes Silvesterfest und kommt gut ins neue Jahr!

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ruth
Ja, wir genießen es noch immer ;-) Nur irgendwann war Allegra so schlecht drauf, dass sie uns mitten in die 'Wiese' der Waldbühne gepinkelt hatte. Einige Tage überlegte ich, ob wir nun lieber gar keine Deko mehr auf dem Fußboden haben sollten, aber bisher war es glücklicherweise eine Ausnahme …
Doch nun wird es bald mal Zeit umzubauen ;-)

@Jule
Statt mit den Bären haben wir uns in diesem Jahr in noch kleineren Miniaturwelten rumgetrieben und ein idealtypisches Weihnachtfest mit Mäusen gefeiert: http://baeren-im-garten.blogspot.de/2016/12/eine-runde-in-der-weihnachtsbackerei.html Und wir brauchten uns dafür noch nichteinmal fein anzuziehen oder aufzuräumen ;-)
Drum herum gibt es auch normalere Deko, aber im Moment sprengen meine Fotos mal wieder die Festplatte vom Laptop und ich müsste erst wieder viel aufräumen, um überhaupt posten zu können ...

Biene hat gesagt…

Bestimmt ist eure Waldbühne sehr schön geworden.
Was habt ihr denn jetzt für eine Deko?
Habt ihr keine Lust mehr zu posten?
Ich bin ab und zu gerne auf den Blogs.
Aber durch Facebook einfach viel weniger.
Schade ist, dass kaum noch jemand einen Kommentar hinterlässt.
Aber immerhin weiß ich, dass mein Papa in Kroatien wenigstens ein bissle was über uns erfährt.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
und einen tollen Sommer!!!

Biene aus dem Seifengarten